Neue Mitarbeiterin stellt sich vor

Marion Bietz wird neue Mitarbeiterin im VSL

Zum 1. Juni 2017 werde ich als hauptamtliche Seelsorgerin im Verein für Seelsorge und Lebensberatung beginnen.

Gebürtig komme ich aus Schorndorf (Baden Württemberg). Im CVJM und der Ev. Kirche bin ich groß geworden. Nach der Schule habe ich eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste gemacht und arbeitete einige Jahre in einer Bibliothek. Die Arbeit mit Menschen und Büchern hat mir sehr viel Freude gemacht und doch bemerkte ich in dieser Zeit, dass mich meine ehrenamtliche Mitarbeit im CVJM und der Ev. Kirche noch mehr begeisterte. So habe ich mich entschieden von 2006 bis 2009 an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal meine Theologische Ausbildung zu machen. Dort habe ich meinen Mann Andreas kennengelernt. Seit 2011 arbeite ich als Jugend- und Gemeindereferentin in Bebra. Mir macht es sehr viel Spaß, mit Menschen Gott zu entdecken und mit ihnen im Glauben und im Leben unterwegs zu sein. Auch die Arbeit im Bereich der Seelsorge macht mir viel Freude. Um Menschen lösungsorientiert helfen zu können, habe ich 2015 eine Ausbildung zur Systemischen Beraterin/Coach (DGfC) an der Liehrnhof-Akademie begonnen. Dort kann ich an dem bereits Erlernten anknüpfen und meine Fähigkeiten weiter ausbauen. Ich freue mich auf viele Begegnungen im VSL. Sie können mich gerne für Predigtdienste, Vorträge, Freizeiten und Gruppenseminare einladen oder Beratungsgespräche mit mir vereinbaren.

Sie erreichen mich unter Telefonnummer: 06622 430718 oder E-Mail: marion.bietz@vsl-online.de

Ihre Marion Bietz

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Marion eine gute Besetzung für die ausgeschriebene Stelle gefunden haben und danken allen, die in den letzten Monaten treu und verlässlich dafür gebetet haben. Nun bitten wir Sie und Euch auch Marions Dienst in Eure Fürbitte einzuschließen.

Vorstand des VSL