Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Hessen-Nassau e.V. (EGHN) beruft neuen Inspektor

Neukirchen. Am 26. Mai hat die Delegiertenversammlung des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Hessen-Nassau e.V.

Stefan Piechottka, Marburg zum neuen Inspektor berufen. Stefan Piechottka wird sein neues Amt im Juni 2019 antreten. Er folgt auf Norbert Held (64), der seit Aug. 2009 Inspektor des EGHN ist und im Sommer 2019 in den Ruhestand treten wird.

Stefan Piechottka (48) stammt aus Essen und hat zunächst Wirtschaftswissenschaften studiert. Die theologische Ausbildung absolvierte er von 1994-1998 am Theol. Seminar Tabor (jetzt: Evangelische Hochschule Tabor) in Marburg. Zusätzlich hat er berufsbegleitend ein Masterstudium in Middlesex(London) in Praktischer Theologie absolviert und dabei seine Schwerpunkte auf Systemische Gemeindeentwicklung, Gestaltung von Veränderungsprozessen und Coaching gelegt. Nach der Ausbildung in Tabor war er zehn Jahre Pastor der Evangelischen Stadtmission Hamburg-Bramfeld. Seit 2008 arbeitet Piechottka als Gemeinschaftspastor in Marburg („Tabor-Gemeinde“ am Ortenberg). Darüber hinaus gehört Piechottka im Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverband zum Beraterpool für Gemeinde-Neubelebung, sowie zum Beirat des Institutes für Gemeindetransformation (TRAFO, Marburg).

Stefan Piechottka ist mit Karin verheiratet und Vater von drei Kindern.

Der EGHN ist nach eigenen Angaben in rund 80 hessischen Städten und Dörfern in evangelischen Gemeinden oder Gemeinschaften präsent und versteht sich als freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Im EGHN arbeiten etwa 35 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Jugendreferenten, Stadtmissionare und Gemeinschaftspastoren. Die Zentrale des Verbandes befindet sich in Neukirchen im Knüll. Vorsitzender ist Hans-Martin Kümmel, Fulda.

vlnr –vorne: Klaus Breuer, Barbara Greiner, Isolde Peter, Karin Piechottka;
hinten: Norbert Held, Hans-Martin Kümmel, Frank Wachsmuth, Thomas Kretzschmar, Volker Hess, Stefan Piechottka